Die bunte Welt des Foods

Fluffiger Zuckerkuchen

Fluffiger Zuckerkuchen

Deine Lesezeit für diesen Text beträgt ungefähr 73 Sekunden.

Ich bin dir noch das Rezept für den Zuckerkuchen schuldig.

And here it is

Zutaten

  • 1 Würfel Hefe
  • 500g Mehl
  • 250ml Mandeldrink
  • 110g Rapsöl
  • 170g Zucker
  • 1 Priese Salz
  • 120g Margarine ohne Milch
  • 1 Ei

Zubereitung

Das Mehl in eine Rührschüssel geben. Die Hefe (zerbröselt oder aufgelöst), 80g Zucker und 125ml Mandeldrink und das Öl in die Mulde füllen und der Hand in der Mulde vermischen und die Mulde dann mit Mehl zudecken. Abgedeckt ca. 30 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen. Dann sollte das Mehl über der Mulde aufgebrochen sein.

Jetzt den restlichen Mandeldrink, das Salz und das Ei zugeben und zu einem glatten Teig verkneten. Nun den Teig wieder 30 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.

Den Teig auf dem Backblech verteilen, mit der Gabel einstechen, damit er gleichmäßig aufgeht. Jetzt den Teig nochmal 30 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.

Jetzt mit den Fingern kleine Vertiefungen eindrücken (nicht bis nach unten!). Die Margarine auf dem Teig verteilen und den Zucker darüberstreuen.

Im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad Umluft ca. 30 Minuten backen.

Fertig ist der Kuchen, sobald die Oberfläche beginnt bräunlich zu werden. Schau am Besten vor Ablauf der Zeit mal in den Ofen, da zwischen bräunlich und rustikalem Braun nur einige Minuten liegen.

 

Guten Appetit !



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Scroll Up

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen