Die bunte Welt des Foods

Versunkener Obstkuchen

Versunkener Obstkuchen

Deine Lesezeit für diesen Text beträgt ungefähr 40 Sekunden.

Was auch immer für Obst übrig ist und weg muss, darf auf diesen Kuchen. Bei uns waren es die Äpfel, die so keiner mehr essen wollte.

Der Kuchen geht flott und ist kinderleicht zuzubereiten.

Du benötigst

  • 3 Eier
  • 150g Puderzucker
  • 3 Eßl. Heißes Wasser
  • 150g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • und Obst deiner Wahl

Zubereitung

Die Eier trennen. Das Eiklar steif schlagen. Die Eigelbe mit heißem Wasser cremig rühren, Puderzucker dazugeben und schaumig schlagen.

Nach und nach das Mehl und Backpulver hinzugeben. Am Ende noch den Eischnee vorsichtig unterheben.

Alles in die Form geben und das Obst darauf verteilen.

Dann kommt das Ganze für ca. 40 Minuten in den auf 180 Grad Umluft vorgeheizten Ofen.

 

Gutenn Appetit !



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Scroll Up

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen